Sie befinden sich hier:

Kundenlogin

Stellenangebot
Stiftung Ambulantes Kinderhospiz Mnchen

Freiwilligendienst

Stellenprofil:

Einsatzbereich: - Gesundheitspflege Anzahl der Stellen: 10 Ist das Angebot befristet: nein Zeiteinsatz pro Woche: 4 Stunden mögliche Arbeitszeiten: flexibel 7 Tage die Woche, je nach bedarf und Mglichkeit Teamarbeit: ja

Anschrift:

Name der Einrichtung: Stiftung Ambulantes Kinderhospiz Mnchen Strasse: Blutenburgstrae 64 & 66 PLZ und Ort: 80636 Mnchen

Kontaktdaten:

Emailadresse: annette.lenz@kinderhospiz-muenchen.net Telefon: 01783001503 FAX: 089588030329 Web: www.kinderhospiz-muenchen.de

Angaben zur Einrichtung:

Anzahl der Mitarbeiter:    Hauptamtliche: 20    Honorarkräfte: 20    Freiwillige: 180 Ist die Einrichtung behindertengerecht: ja Mit öffentliche Verkehrsmittel erreichbar: ja Leistungen: - weitere Leistungen: Um jeden Tag mit Leben zu fllen, schenken wir, die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz Mnchen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer lebensbedrohlichen oder lebensverkrzenden Erkrankung, sowie deren Familien Momente der Sicherheit, Geborgenheit und Normalitt. Im Fokus steht die emotionale, soziale und gesellschaftliche Stabilisierung der gesamten Familie in Krisensituationen. Mittelpunkt unseres Handelns ist die Kindeswohlsicherung, denn jedes Kind ist einzigartig und hat ein Recht auf ein erflltes Leben. Unsere Schwerpunkte: - ambulanter Kinderhospizdienst - Sozialmedizinische Nachsorge - Prvention, Teilhabe und Krisenintervention - Angehrigenberatung

Voraussetzungen / Kenntnisse:

Beschreibung der Tätigkeit: Kompetenz zum Wohle der Familien

In der Schulung zum ehrenamtlichen Familienbegleiter geht es um Fragen wie:

- Was fr lebensbedrohliche Kinderkrankheiten gibt es?
- Was macht diese Krankheit mit dem ganzen Familiensystem?
- Was kann ich fr die Familie tun?
- Wie gehe ich mit Trauernden um?
- Wie arbeitet ein Bestatter?

Die Schulung dauert ca. ein halbes Jahr und verteilt sich auf ca. 5-6 Wochenenden. Jedes Jahr finden zwei Schulungen statt (Beginn im Herbst und im Januar). Fr mehr Informationen und einem persnlichen Kennenlerngesprch melden Sie sich bitte bei an Frau Annette Lenz

Besondere Kenntnisse: Sie mchten:

- Geschwisterkinder oder das kranke Kind betreuen
- die Eltern durch Gesprche und da sein entlasten
- einmal die Woche 4 Stunden Zeit schenken
- mit einer hauptamtlichen Fachkraft zusammenarbeiten
- in einer Schulung viel ber dieses Thema lernen

Sie sind in einer stabilien Lebensphase

News

Mit allen Neuerungen des Gesetzes zur Stärkung des Ehrenamtes!

+++++++++++++++++++++++++++