Sie befinden sich hier:

Kundenlogin

Berufsunfähigkeitsversicherung

Ist man ehrenamtlich tätig, so hat man über die gesetzliche oder private Unfallversicherung eine Absicherung gegen die Berufsunfähigkeit, nicht allerding in jedem Ehrenamt. Da die Absicherung an den bisherigen Verdienst gekoppelt ist, ist die Absicherung zudem in jungen Jahren relativ niedrig.

Deshalb empfiehlt es sich gerade in den ersten Jahren der Berufstätigkeit eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Diese greift auch bei einem Schadensfall während einer ehrenamtlichen Tätigkeit.